Betreuungsangebot an der Grundschule Hönebach

Betreuerin1Die Grundschule Hönebach bietet ein Betreuungsangebot auf freiwilliger Basis an. Schulkinder, deren Eltern dies wünschen, können vor oder nach ihrem Unterricht die Betreuungsangebote wahrnehmen.

Die Betreuung findet in den unteren Räumen der Schule in gemütlich eingerichteten Räumen statt und umfasst Frühbetreuung ab 7 Uhr, Mittagsessen (auf Wunsch), Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Aktivitäten nach Absprache innerhalb der Gruppe und mit den Betreuerinnen.

Pädagogische Hausaufgabenbetreuung und spezielle Lernangebote werden zum Teil auch von den Lehrerinnen erteilt. 

An den Nachmittagen werden für interessierte Kinder Arbeitsgemeinschaften angeboten. Hier können individuelle Interessen und Neigungen der Schüler berücksichtigt und gefördert werden.betreuerin2.1

Die Grundschule Hönebach ist seit Schuljahresbeginn 2017/18 im hessischen Pakt für den Nachmittag aufgenommen.

Aktuell findet täglich Frühbetreuung statt und Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr, auf Nachfrage auch bis 16 Uhr.



Betreuungszeiten


-  Frühbetreuung 7.00 Uhr – 8.00 Uh (kostenpflichtig)

-  Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr (kostenpflichtig)

- Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr (auf Nachfrage, kostenpflichtig)

- Arbeitsgemeinschaft 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr (kostenpflichtig)

 

Betreuungskonzept

Aktuelles zu unseren AG's

  • .Montag - - -  
    Dienstag - - -  
    Mittwoch Gesunde Ernährung Frau Tanne 14:30-16:00 Uhr geeignet für 1. bis 4. Sj.
    Donnerstag - - -  
    Freitag - - -  

     

AG Zeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
 
DSC07606
DSC07597
DSC07588