Freitag, 22 Januar 2021 13:50

Bringen und Holen von Arbeitsmaterialien

Liebe Eltern,

auch diesmal sind die Materialien in bewährter Weise Montag von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr in der Schule auszutauschen. Es liegt wieder alles auf den Tischen Ihrer Kinder.

Bitte schauen Sie in Teams nach, welche Materialien für welches Fach abgegeben werden soll. Die Lehrerinnen werden es dort vermerken, falls es Besonderheiten zu beachten gibt.

Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen. Falls es Unklarheiten gibt, melden Sie sich bitte.

Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und viel Gesundheit!

(ESchw)

Dienstag, 12 Januar 2021 19:29

Distanzunterricht

Liebe Eltern,

fast alle Ihre Kinder befinden sich im Distanzunterricht zu Hause. Wir hoffen, dass alle gut mit den Aufgaben und mit TEAMS zurechtkommen. Ergänzend zu unseren vorhergehenden Informationen möchte ich auf folgendes hinweisen:

  • Leihvertrag für Laptop / Ausdrucken von Materialien: Falls einzelne Familien wider Erwarten keinen Zugang zu TEAMS haben sollten, weil sie augenblicklich weder über Handy noch über Laptop oder Computer verfügen, so können wir im Einzelfall einen Laptop zur Verfügung stellen. In diesem Fall würde ein zeitlich begrenzter Leihvertrag geschlossen werden. Wer das auch nicht möchte, kann sich die Wochenpläne in der Schule ausdrucken lassen und sie abholen. Auf jeden Fall sind aber alle Schülerinnen und Schüler gehalten, im Distanzunterricht ihre Aufgaben zu erledigen. Distanzunterricht ist auch Unterricht - der Unterschied ist der, dass er zu Hause stattfindet.
  • Hilfen für Kinder und Eltern: Sie können sich zu den üblichen Unterrichtszeiten telefonisch in der Schule melden, wenn Sie oder Ihr Kind mit der Lehrerin sprechen möchten. Bitte scheuen Sie sich nicht, bei Fragen anzurufen. Über Teams können Sie ebenfalls die betreffende Lehrerin erreichen. Wir sehen uns täglich die eingehenden Nachrichten an und antworten auf Anfragen. Eine Videokonferenz haben wir augenblicklich nicht vorgesehen, auch wenn Sie technisch leicht möglich wäre.
  • Abgeben der bearbeiteten Aufgaben: Die Lehrerinnen möchten die Aufgaben gern wöchentlich kontrollieren. Hefte, Arbeitshefte usw. sind nach der ersten Woche Distanzunterricht am Montag, den 18.01.2021 zwischen 8.10 und 10.00 Uhr in der Schule abzugeben. Bitte treten Sie einzeln (ohne Kind) in den Klassenraum ein und legen Sie die Materialien auf den Platz Ihres Kindes. Dort liegt dann schon das neue Materialpaket, das in der zweiten Woche bearbeitet werden soll. Dies nehmen Sie bitte mit. Vielen Dank für Ihr Verständnis dafür, dass wir Eltern nur einzeln in den Klassenraum eintreten lassen und dann keine langen Gespräche führen können. Wir unterhalten uns sehr gern auch länger mit Ihnen. Dazu ist es aber sinnvoll, einen Telefontermin zu vereinbaren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein gutes Durchhaltevermögen in dieser ungewöhnlichen Zeit. Alles Gute, viel Gesundheit und herzliche Grüße

Evelyn Schwab

Donnerstag, 07 Januar 2021 11:18

Schulbetrieb vom 11.01. bis 31.01.2021

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie hatten eine angenehme Weihnachtszeit und sind gut in das neue Jahr gekommen.

Nach den Ferien sollen unsere Schülerinnen und Schüler im Sinne einer Kontaktreduzierung möglichst zu Hause bleiben und nicht in die Schule kommen. Die Einzelheiten zur Aussetzung der Präsenzpflicht sind uns leider erst heute zugegangen.

Lesen Sie dazu bitte den folgenden Elternbrief und geben Sie Ihrer Klassenlehrerin gegebenenfalls eine schnelle Rückmeldung. Vielen Dank! Liebe Grüße an Ihre Kinder und bleiben Sie alle gesund!

(ESchw)

 

Elternbrief

Samstag, 19 Dezember 2020 16:44

Weihnachtliche Feier im Klassenraum

Zum vorgezogenen Jahresabschluss öffneten wir die Türchen des Adventskalenders und machten es uns im Klassenraum gemütlich. Bei Kerzenschein (LED), Plätzchenduft und Kinderpunsch kam schon richtige Weihnachtsstimmung auf. Es wurde geraten, wer wem was gewichtelt hatte - das war spannend. Alle freuten sich sehr über die originellen und schönen Geschenke. 

 

 hunde 0034   Kopie                                                                                             

 

Ein

frohes Weihnachtsfest,

besinnliche Tage, eine erholsame Zeit

und vor allem ganz viel Gesundheit für 2021

wünscht Ihnen das Kollegium der Grundschule Hönebach

verbunden mit den besten Wünschen unserer Betreuerinnen

Liebe Grüße

Evelyn Schwab

 

 winter happy new year 0006

 

Samstag, 19 Dezember 2020 16:32

Andacht auf dem Schulhof

Trotz der besonderen Bedingungen in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, den Jahresabschluss mit einer Andacht zu begehen. Dazu ist Herr Pfarrer Gottschalk mit seiner Trompete auf unseren Schulhof gekommen. Alle Sicherheitsbestimmungen wurden eingehalten, und Herr Gottschalk zeigte mit dem gebotenen Abstand seine Lieblingskrippe. Die Schulkinder erzählten die Weihnachtsgeschichte mit eigenen Worten und kamen hierüber mit dem Pfarrer ins Gespräch. Diese Andacht wurde stimmungsvoll mit weihnachtlichen Liedern von Herrn Gottschalk mit seiner Trompete begleitet.

 

 

w krippe u 14

 

(ESchw)

 

 

Montag, 14 Dezember 2020 08:47

Elternbrief von Professor Lorz, Hessischer Kultusminister

Sonntag, 13 Dezember 2020 15:44

Arbeitsblatt in Teams bearbeiten

Liebe Eltern,

um auszuprobieren, ob Office 365/Teams zum Bearbeiten von Arbeitsblättern bei allen klappt, werden wir für alle Schuljahre jeweils ein Arbeitsblatt einstellen, das über die Weihnachtsferien bearbeitet werden soll.

Ihre Kinder sollen versuchen, diese selbst am Computer, Tablet oder ggfs. auch Handy zu bearbeiten. Sie sollen es also nicht ausdrucken.

Sie finden das Arbeitsblatt in der linken Spalte unter "Aufgaben". Für das 1. und 2. Schuljahr ist es bereits eingestellt, so dass es auch schon jetzt bearbeitet werden kann.

Wenn Ihr Kind die Aufgabe beendet hat, drücken Sie auf "Absenden". Die Lehrerin kann die Aufgaben nun ansehen.

Falls es zu Schwierigkeiten kommt, teilen Sie uns bitte mit, woran es liegt.

Vielen Dank, dass Sie helfen, die Einführung von Teams zu unterstützen.

(ESchw)

 

 

Sonntag, 06 Dezember 2020 13:09

Nikolaustag

Wir wünschen der Schulgemeinde der Grundschule Hönebach einen schönen Nikolaustag.

 

nikolaus rentier pinguin 0076

 

(ESchw)

 

Donnerstag, 03 Dezember 2020 10:15

Arbeit mit Teams

Liebe Eltern,

Ganz unerwartet sind wir durch den Heizungsausfall dazu gekommen, unser neues digitales System Teams/Microsoft 365 für den Ernstfall zu erproben. Herr Bradke hat dankenswerterweise dafür gesorgt, dass alle Lehrerinnen und alle Familien einen Zugang dafür bekommen. Die Lehrerinnen hatten die Schulung einige Tage zuvor in der Schule bekommen, so dass nun alle direkt einsteigen konnten.

Zur Sicherheit wurden Telefonate geführt, doch viele Eltern kamen mit Teams bereits gut zurecht. Wir danken allen, die sich bei dieser "Probe" im Chat bei uns gemeldet haben. Wir wissen von Ihnen, dass der Austausch gut klappt.

Alle anderen bitten wir, uns ebenfalls eine Rückmeldung bei Teams zukommen zu lassen.

Vorgehensweise:

  • - Microsoft mit Ihrem Zugang öffnen
  • - "Teams" öffnen
  • - Runterladen einer App wird angefragt. Es ist am einfachsten, wenn Sie diese installieren.
  • - Nun erscheint die Jahrgangsstufe, in der sich Ihr Kind befindet. Sie können auf "Eine Unterhaltung starten" gehen und uns eine kleine Nachricht zukommen lassen.

Wenn Sie Hilfe brauchen, können Sie sich an  die Klassenlehrerinnen oder mich wenden.

 

Die Einführung von Teams ist uns wichtig, da wir für einen möglichen weiteren Lockdown gut vorbereitet sein wollen. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffen, dass Sie Verständnis für die Maßnahmen haben.

Freitag, 04.12.2020 findet die Schule regulär nach Plan statt.

Mit freundlichen Grüßen

Evelyn Schwab

Samstag, 07 November 2020 07:29

Herbstwanderung Klasse 1/2

Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten die Kinder der Klasse 1/2 am vergangenen Donnerstag eine Herbstwanderung durch Hönebach. Mit vollgepackten Rucksäcken und Sammeltaschen für Baumfrüchte ging es in einer großen Runde durch den gesamten Ort. Jedes Kind aus Hönebach zeigte den Mitschülern sein Wohnhaus und stellte es in einem kurzen Vortrag vor. Nachdem etwa die Hälfte des Weges geschafft war, gab es an der Dorflinde einen idealen Platz für ein gemeinsames Frühstück. Zur Freude der Kinder konnte man von hier aus bei den Bauarbeiten an einem Haus zuschauen und einen riesigen Kran bewundern. Nach der Stärkung ging es weiter bis zum Waldrand. Hier sammelten die Kinder fleißig verschiedene Baumfrüchte und Blätter. Schließlich waren die Taschen gefüllt mit Kastanien, Eicheln, Haselnüssen, Flugfrüchten, Tannenzapfen und vielen weiteren Früchten und Blättern, welche nun im Sachunterricht sortiert und bestimmt werden und im Kunstunterricht zum Basteln von Tieren und zum Gestalten von Bildern verwendet werden sollen. Der Ausflug machte den Kindern großen Spaß und am Ende waren sich alle einig: "Das machen wir nächstes Jahr auch wieder."

 

DSC08294   DSC08295

 

DSC08296   DSC08297

 

DSC08298   DSC08299

 

DSC08299   DSC08300

 

DSC08301   DSC08302

 

N.S.

Seite 6 von 15